SAALACH FORTGESCHRITTEN

Die Saalach bahnt sich ihren Weg durch einige der schönsten Landschaften des Salzburgerlands und bietet unterwegs zahlreiche großartige Abschnitte, die sich ideal mit einem Packraft erkunden lassen; von einfachen bis zu einigen der schwierigsten Wildwasserstrecken in Österreich.

Diese Tour führt uns ins Herz des Saalachtals, wo wir den beliebtesten Flussabschnitt paddeln werden, der zwieschen Lofer und Bayern fließt.

 

Unsere Tag beginnt natürlich mit eine Paddel- und Rettungstraining bevor die erste Tageshälfte wo wir werden durch Stromschnellen (mittel, bis Klasse 2) und ruhige, aber dennoch wunderschöne Abschnitte treiben, perfekt, um unser Selbstvertrauen aufzubauen. Nach einer kurzen Pause führt uns der Fluss entlang eines herausfordernderen Teils mit größeren Stromschnellen (fortgeschritten, bis Klasse 3); aber keine Sorge, diese können leicht umgangen werden, indem man das Packraft auf einem einfachen Pfad trägt.


Termin: Jeden Donnerstag zwischen Juni und August oder auf Anfrage
Dauer: 5 - 7 Stunden
Schwierigkeit: Wildwasser Kl. II - III (Mittel)
Anzahl der Teilnehmer: 1 - 5 Personen
Preis: Ab 150 Euro p.P. (ab 3 Teilnehmern)
Packraft und Sicherheitsausrüstung inklusive

unken

Inklusive

- Packraft und Paddel
- Neoprenanzug oder Trockenanzug je nach Wetter
- Sicherheitsausrüstung (Helm und Schwimmweste)
- Rucksack / Trockensack

Mitzubringen

- Badeanzug und Handtuch
- Schuhe, die nass werden dürfen (keine Crocs)
- Thermounterwäsche / Skiunterwäsche (Synthetik oder Merino)

Bedingungen

- Gute Schwimmfähigkeiten und Gesundheit
- Ab 14 Jahren
Vorerfahrungen mit Packraft, Kajak doder Kanu sind von Vorteil. Wenn Sie sich nicht besonders sportlich einschätzen, empfehlen wir Ihnen, mit dem Saalach Beginner zu beginnen.

Stornierungen

Packrafting ist ein Outdoor-Sport und wir haben keine Angst vor Regen! Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Bei extremen Stürmen müssen wir den Kurs möglicherweise verschieben.
Hochwasser kann ebenfalls zu Anpassungen, Verzögerungen oder Stornierungen führen. Die Teilnehmer werden rechtzeitig informiert.